Wo die Dinge Herkommen

Meine übliche Herangehensweise mir innerhalb des ersten Treffens an Ort und Stelle schon eine Erste Idee einfallen zu lassen hat auch hier wieder wunderbar funktioniert. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem.

Der Umfang alle drei Hallen frontseitig und teilweise seitlich zu bemalen waren eine schöne Herausforderung. Meine übliche Herangehensweise mir innerhalb des ersten Treffens an Ort und Stelle schon eine Erste Idee einfallen zu lassen hat auch hier wieder wunderbar funktioniert. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum.

Wo die Dinge herkommen

Aus der Inspiration vor Ort und den Informationen des Besitzer/Auftraggebers  empfange ich die nötigen Rahmenbedingungen und entsinne etwas passendes. In der Regel wird dieser inhaltliche Vorschlag auch gleich vor Ort besprochen. In diesem Falle kam für mich nur ein Kunstwerk in Frage, das den Ort als das was er immer war weiterführt. Ein Platz für Graffiti. Wenn wir schon diesen nächtlichen Spielplatz für Graffitimaler für den Besitzer und seine neuen Mieter ein einheitlicheres Bild verpassen dann mit einem bunten überdimensionalen Schriftzug in guter alter Graffiti Manier.

Making Of

Die fortlaufenden Ziffern auf den Toren dienen der Orientierung und gliedern sich wunderbar in den Rest des Lagerhallen Großprojekts. Vor unseren Schriftzügen stehen verschiedene Arbeiter die entweder am Schriftzug flexen, eine Glasscheibe tragen oder per Gabelstapler einen kleinen Elefanten transportieren. Neben vielen verschieden andere Dingen. Die Dimension der Tore eröffnete uns verschiedene Möglichkeiten. Bei geöffneten oder teilweise geöffnetem Zustand lassen wir dahinter passende realistische Elemente erscheinen und schaffen so einen Hingucker und vermitteln optische Tiefe im Bild. ark werden soll.

Weitere Gedanken

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim.